Thomas Cook

Individuell reisen oder pauschal? Warum nicht beides! Reiseveranstalter Thomas Cook macht vor, wie sich ein Höchstmaß an Individualität mit der Sicherheit und den Annehmlichkeiten einer Pauschalreise verbinden lassen.

Warum Sonnenuntergänge in den Tropen so viel schöner sind, was es außer traumhaften Stränden dort sonst noch so gibt oder warum Hotelpools für Kinder viel attraktiver sind als Sightseeing, findet man auf der nächsten Thomas Cook-Reise am besten selbst heraus.

Französische Lebensart genießen? Kein Problem! In einem Oldtimer durch die Normandie cruisen, alte bretonische Dörfer entdecken und an der Atlantikküste dem Spiel der Gezeiten zuschauen. Abends in der Brasserie an der Ecke Meeresfrüchte probieren und hausgemachten Cidre. Letzterer macht sich perfekt als Souvenir.

Wer den Puls der Großstadt liebt, reist nach New York oder Shanghai, lässt sich durch die Museen der Welt treiben und vielleicht auch durch mondäne Boutiquen. Geheimtipps für originelle Lokale, Szene-Viertel oder schräge Streetart gibt es aus erster Hand von den Experten für Städtereisen im Blog von Thomas Cook.

Deutschland ist wunderbar! Und darum gehören die stürmische Nordsee, die still schöne Ostsee und heimische Städte voller Geschichte und Geschichten natürlich auch zu den beliebtesten Zielen beim Reiseveranstalter.

Individuell reisen. Geplant von Reiseprofis. So schön einfach.

Kooperation: Andere Länder, andere Sitten

© Text und Fotos: Jutta M. Ingala

Heraus mit der Sprache! Ich sehe es wie Karl Popper: "Der Wert eines Dialogs hängt vor allem von der Vielfalt der konkurrierenden Meinungen ab."

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s