Summer Love [Momentaufnahme]

Vielleicht sollte Jón Helgason ins Reise-Business einsteigen: Er hat das Wrack einer Douglas R4D zum Sommerhaus umfunktioniert. Mit der abgefahrenen Unterkunft hätte er sicher mächtig Erfolg bei Airbnb & Co. Die Maschine liegt auf einer Anhöhe in den Ausläufern des Vatnajökull im Osten Islands und nimmt sich zwischen gewöhnlichen Hütten aus Holz und Wellblech, die als Wochenend-Quartier genutzt werden, reichlich exotisch aus. Island-Hoefn-Flugzeug-Wrack _MG_2318
Ein Bild drängt sich auf: das des berühmten Flugzeugwracks am Sólheimasandur. Und tatsächlich sind die Schicksale beider Maschinen miteinander verknüpft. Die „Schnauze“ von Jón Helgasons Sommerhaus stammt nämlich vom bekannteren Zwilling. Der hat heute nur noch ein gähnendes Loch an der Spitze.

In the depth of winter I finally learned that there was in me an invincible summer. (Albert Camus)

Die ganze Geschichte über das Sommerhaus ist übrigens bald nachzulesen in meinem ersten eJournal. Darin geht es – wie könnte es anders sein – ausschließlich um Island. Mit Geschichten von und über Menschen, die von Island genauso fasziniert sind wie ich. Mit Fotos, skurrilen Facts und Anekdoten. Gratis zum Download. Und nein, dafür wird niemand meinen Facebook-Account „liken“, mir auf Twitter oder Instagram folgen und auch keinen Newsletter abonnieren müssen. #ForIcelandLoversOnly

Foto als XL-Print auf Aludibond? Gibt es bei Cewe.

© Text und Foto: Jutta M. Ingala

28 Gedanken zu “Summer Love [Momentaufnahme]

  1. Hallo Jutta, ich war vor einem Jahr für 4 Wochen in Island und durfte die Isländer kennenlernen. Eine unvergessliche Zeit. Freu mich auf dein eJournal.

    • Hallo Claudia, vier Wochen an einem Stück? Wie schön! Island ist einzigartig. Und die Isländer eben auch. Ich beeile mich mit dem Journal :) Lieben Dank fürs Vorbeischauen, herzliche Grüße, Jutta

  2. Das ist ja mal skurril! Auf welche Ideen die Isländer kommen. Mich würde ja mal interessieren, wie der Anblick von innen ist. Von außen sieht es jetzt nicht sooo gemütlich aus ;)

    Liebe Grüße
    Christian

    • Bescheiden! So wie das Äußere : ) Damit es Airbnb-tauglich wird, muss man wohl noch ein wenig Hand anlegen! Aber ich finde es auch total skurril dort oben am Hang zwischen all den gewöhnlichen Hütten. Und wer weiß, vielleicht ist es in der Zwischenzeit schon ein wenig gemütlicher geworden. Ich muss mal nachfragen. Ich selbst träume ja immer von einem ausgemusterten Bauwagen in meinem Garten, den ich mir aufhübschen und dunkelrot anstreichen würde. Fände ich gemütlich! Danke fürs Vorbeischauen, wünsche dir ein sonniges Wochenende, Jutta

  3. Oha! Dann bin ich ja gespannt! :D
    Leider nur durch Bilder habe ich mich in Island verliebt, aber iiiirgendwann mal, will ich dort hin!
    Liebe Grüße
    Christina

    • Hallo Christina, real noch schöner als auf Bildern! Finde ich : ) Wenn du Lust hast, schmökere dich also durch das Journal, sobald es online ist und das hoffentlich noch ein wenig mehr Fernweh nach Island schürt! Würde mich dann natürlich auch über deine Meinung zu meinem kleinen, neuen Projekt freuen. Danke fürs Vorbeischauen, sonnige Grüße, Jutta

  4. Hab den Artikel gerade über Twitter entdeckt. Spannend! Was ist denn mit dem Flugzeug passiert? Absturz oder einfach ausgemustert?
    Grüße, Steffen

  5. Aus reiner Neugierde: du schreibst bereits so viel (und ausgezeichnet!) über Island, werden dir die Themen für eJournal nicht ausgehen, wenn du dich nur auf Island begrenzt?

    • Hallo Vladislav, herzlichen Dank! Ich glaube, ich habe mich da etwas missverständlich ausgedrückt: Im ersten eJournal wird es ausschließlich um Island gehen. Und es sind tatsächlich meist neue Geschichten. Natürlich gespickt mit bekanntem Fotomaterial, aber auch vielen bisher unveröffentlichten Fotos. Wenn es gut ankommt – es also ein paar mehr Downloads und lobende Worte als zwei, drei gibt : ) – werde ich sicher ein weiteres Journal zu einer anderen Destination schreiben. Also: Hoffe, ich kann dich bald zu den Lesern zählen! Herzliche Grüße, Jutta

      • Danke, Jutta! Ich bin mir sicher, dein eJournal wird sehr interessant – der Armee deiner Leser trete ich bestimmt bei.

      • Na, ob es ein ganze Armee wird, bleibt abzuwarten, aber ich freue mich, wenn du dabei bist und mir später dein ehrliches Feedback gibst! Bis bald, liebe Grüße, Jutta

  6. Hallo Jutta,
    das andere Wrack kenne ich. Beeindruckend und eine tolle Fotokulisse. Kann man das hier denn auch „besuchen“? Auf dem Foto macht es sich ja ziemlich gut. Flugzeug als Sommerhaus ist ja eine originelle Idee, ich wäre aber auch mit einer einfachen Hütte in Island zufrieden : )
    Lene
    PS: Auf das Journal freue ich mich!

    • Hi Lene, na ja, eigentlich ist das Haus natürlich privat und liegt auf einem Privatgrundstück. Wir haben Jón Helgason einfach gefragt, ob wir dort fotografieren dürften und es war kein Problem. Und lieben Dank! Sonnige Grüße, Jutta

  7. Hallo Jutta,

    mir fiel hierzu spontan ein: „Die Isländer nutzen wirklich alles, genauso wie bei Tieren.“ :)

    Auf Dein eJournal bin ich schon gespannt!!

    Viele Grüße aus dem schönen Göteborg
    Winfried

    • Hallo Winfried, oh, wie schön, du bist in Göteborg: Wünsche dir einen schönen Aufenthalt dort!
      Ja, irgendwwie verwerten sie alles. Warum nicht auch ein Flugzeug? :) Ich hoffe mein „Erstlingswerk“ gefällt dir, wenn es fertig ist. Ein bisschen dauert es aber noch! Herzliche Grüße, Jutta

  8. Krasses Ding! Ich muss mich aber Andreas anschließen: Irgendwie sieht das nicht so renoviert aus!? : ) LG, Sophia

  9. Na, das sieht aber noch nicht so gemütlich aus! Wie hat er das Ding denn dorthin gekriegt? Und woher hat er das Wrack überhaupt? Originell ist es auf jeden Fall! Grüße, Andreas

Heraus mit der Sprache! Ich sehe es wie Karl Popper: "Der Wert eines Dialogs hängt vor allem von der Vielfalt der konkurrierenden Meinungen ab."

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s